Radiologische Interventionen

Spezielle Informationen zu dieser Untersuchung

Verfahren zur Behandlung von bestimmten Erkrankungen mit Kathetertechnik nennt mann auch radiologische Intervention.

Durch die Katheterangiographie wird der Behandlungsverlauf und -erfolg kontrolliert.

 

 

Am häufigsten wird eine Ballonkatheterdilatation (oder PTA: Perkutane Transluminale Angioplastie) zur Aufdehnung von Blutgefäßverengungen durchgeführt.

 

Radiologische Interventionen

 

Weitere Informationen

www.radiologie.de 
RADIOLOGIE TUTTLINGEN | 78532 Tuttlingen | Telefon: 07461 965777-0 | Telefax: 07461 965777-60 | Impressum | Datenschutz